Aktuelles

EUROGUSS Januar 2018

Laichingen, November 2017
Auch bei der kommenden EUROGUSS vom 16. bis zum 18. Januar 2018 in Nürnberg ist Schaufler Tooling wieder vertreten.
Sie finden uns in der Halle 7 am Stand 315.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Vortrag bei der VDI-Fachtagung im Februar 2018

Laichingen, November 2017
Neben namhaften Experten wird auch Siegfried Heinrich einen Vortrag bei der VDI-Fachtagung am 21. und 22. Februar 2018 halten.
Herr Heinrich trägt zum Thema " Performancebasierte Thermohaushalts-auslegung von Druckgussformen" vor und freut sich anschließend auf interessante Gespräche.

Investitionen

Laichingen, April 2017
Schaufler Tooling investiert in ein weiteres 5-Achs-Bearbeitungszentrum aus dem Hause DMG Mori und erweitert damit seine Fertigungskapazitäten, um dem steigenden Bedarf seiner meist global agierenden Kunden an Großformen, vor allem für Strukturteile, gerecht zu werden.

Berufsorientierung

Laichingen, Februar 2017
Schaufler Tooling informiert Mädchen und Jungen der Laichinger Erich-Kästner-Gemeinschaftsschule, der Anne-Frank-Realschule und des Albert-Schweitzer-Gymnasiums über den Beruf des Werkzeug-mechanikers, Einsatzgebiet Formentechnik, sowie Weiterbildungs-möglichkeiten im Unternehmen
Vertreten wurde die Firma Schaufler durch ihre Auszubildenden im 3. Lehrjahr und ihrem Ausbildungsleiter Markus Raichle. Unsere Aus-zubildende Anna Merker verriet, warum sie sich für einen Beruf in einer Männerdomäne entschieden hatte: „Der technische Bereich war schon immer etwas für mich. Außerdem kann ich in diesem Beruf das Ergebnis meiner Arbeit direkt sehen“. Es gebe Weiterbildungsmöglichkeiten zur Technikerin und Meisterin; und später wäre auch ein duales Studium denkbar.

Deutschlandstipendium

Laichingen, Januar 2017
Schaufler Tooling fördert besonders talentierte junge Menschen, die durch Engagement, Eigeninitiative und Übernahme von Verantwortung überzeugen. Auch dieses Jahr überreichte uns dafür die Hochschule Ulm wieder eine Urkunde und wir hatten die Möglichkeit "unseren" Stipendiaten kennenzulernen.

Schaufler Tooling im Finale bei Fiat Chrysler Automobiles

Oktober 2016
Schaufler Tooling schafft es, bei FCA in der Kategorie „Capital Equipment Quality“ in´s “2016 Supplier of the Year” Finale.

Mit großer Freude durften wir die Auszeichnung “Finalist” bei der „2016 Supplier of the Year“-Ehrung von Fiat Chrysler Automobiles in der Kategorie „Capital Equipment Quality“ entgegennehmen, welche uns durch Scott Thiele (Chief Purchasing Officer FCA Global) verliehen wurde. Wir gratulieren Fanuc Robotics zum Gesamtsieg in dieser Kategorie. Im Rahmen der beeindruckenden Veranstaltung erhielten wir zusammen mit anderen ausgezeichneten Lieferanten auch Einblick in aktuelle, der Öffentlichkeit noch nicht bekannte Entwicklungen neuer Fahrzeugmodelle.

Neue Tuschierpresse

Laichingen, August 2016
Um noch besser für die gestiegenen Bedarfe an Großformen aufgestellt zu sein, wurde bei Schaufler Tooling sowohl in eine neue Tuschierpresse der Marke Milutensil als auch in eine weitere große Senkerodiermaschine Exeron 316 investiert. Die Tuschierpresse wurde direkt in der aktuellen Montagehalle installiert. Dadurch verkürzen sich Transportwege und ermöglichen ein effizienteres Arbeiten. Es können Formen bis zu einem Gesamtgewicht von 75 Tonnen tuschiert werden. Damit kann Schaufler Tooling ohne Einschränkung alle Bedarfe an Großformen abdecken

Akquisition von Fischer Tool & Die Corp.

18. Mai 2016

Laichingen (DE)/Temperance, MI (US) Aus dem Zusammenschluss von Schaufler Tooling GmbH & Co. KG und Fischer Tool & Die Corp. entsteht ein weltweit führender Hersteller von Druckgusswerkzeugen.

Schaufler Tooling GmbH & Co. KG (Schaufler Tooling), ein führender Anbieter von Druck-gusswerkzeugen für die Automobilindustrie, schliesst sich mit Fischer Tool & Die Corp. (Fischer Tool & Die), einem ebenfalls auf Druckgusswerkzeuglösungen sowie Präzisionsbearbeitung spezialisierten Komplettanbieter mit Sitz in Michigan, unter der deutschen Schaufler Holding GmbH zusammen. Schaufler Holding GmbH wird in SF Tooling Group GmbH umbenannt.

In den letzten Jahren wurde ein signifikanter Nachfrageanstieg für Druckgussteile verzeichnet, da diese im Mittel einen 30%igen Gewichtsvorteil gegenüber herkömmlichen Stahlteilen aufweisen.Aufgrund der reduzierten, in den EU- und US-Richtlinien vorgeschriebenen CO2-Werte optimieren Automobilhersteller ihre Motoren- und Getriebetechnologie und versuchen, das Gewicht der Fahrzeuge allgemein zu senken.Dies führt unter anderem zu einer erhöhten Nachfrage nach Werkzeugen zur Herstellung von Druckgussteilen in Europa, Nordamerika und zunehmend auch in Asien.Zahlreiche namhafte Automobilhersteller und Direktzulieferer erweitern zudem ihre weltweite Präsenz im Rahmen ihrer globalen Plattformstrategien.

Der Zusammenschluss ist ein wichtiger Meilenstein für Schaufler Tooling und Fischer Tool & Die beim Aufbau einer internationalen Präsenz mit dem Ziel, die Kundennähe zu verstärken. Die Gruppe wird künftig in der Lage sein, ihren Kunden direkt in ihren jeweiligen Märkten technologisch anspruchsvolle und verlässliche Druckgusswerkzeuge und -dienstleistungen anzubieten. Insbesondere die lokalen Service-Dienstleistungen bringen den Kunden zusätzlichen Nutzen.

«Der Zusammenschluss mit Schaufler Tooling sowie die Bildung eines internationalen Werkzeugherstellers ist eine ideale Lösung, um den heutigen globalen Kundenbedürfnissen gerecht zu werden.Der Buy & Build-Ansatz von CGS wird nicht nur die kontinuierliche Weiterentwicklung von Fischer Tool & Die gewährleisten, sondern wird auch die Arbeitsplatzsicherheit der über 130 Mitarbeitenden, die hinter dem Erfolg dieses Unternehmens standen und stehen, entsprechend einer klaren branchenorientierten Strategie erhöhen.Die durch den Zusammenschluss entstandene Gruppe wird in der Lage sein, ihren internationalen Kundenstamm auf globaler Ebene besser zu bedienen, indem sie Spitzentechnologie und hervorragende Servicekompetenz bieten kann», so Michael Fischer, Gründer und CEO von Fischer Tool & Die.

Stefan Fritsche, CEO von SF Tooling Group GmbH, fügt an:«Für Fischer Tool & Die als führender und anerkannter Druckgusshersteller in den USA stellt die langjährige Partnerschaft mit Schaufler Tooling eine hervorragende strategische Ergänzung dar.Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Fischer Tool & Die sowie den signifikanten Beitrag, den die erfahrenen und engagierten Mitarbeitenden zur weiteren Entwicklung unserer Werkzeugbaugruppe leisten werden.»

Die Führungsmannschaft der zusammengeführten Gruppe wird sich aus Jennifer J. Fischer, Präsidentin und Geschäftsführerin von Fischer Tool & Die, Siegfried Heinrich und Stefan Fritsche, beide Geschäftsführervon Schaufler Tooling,zusammensetzen.Dadurch werden die erforderlichen Managementkapazitäten und die Erfahrung, aber auch das technische Know-how und die Kundennähe sichergestellt.

Fischer Tool & Die Corp.,mit Sitz in Temperance, MI, ist ein führender US-amerikanischer auf Druckgusswerkzeuglösungen und Präzisionsbearbeitung spezialisierter Komplettanbieter.Das Unternehmen wurde 1987 von Michael Fischer gegründet und beschäftigt derzeit rund 130 Mitarbeitende.

Schaufler Tooling GmbH & Co.KG ist ein deutsches mittelständisches Unternehmen, das Druckgusswerkzeuge und Werkzeuge für Kohlefaserverbundwerkstoffe entwickelt und herstellt.Das Unternehmen mit Sitz in Laichingen, Deutschland, beschäftigt rund 140 Mitarbeitende.Es befindet sich im Mehrheitsbesitz eines durch CGS Management haller lanz & co. in Pfäffikon, Schweiz, beratenen Industriebeteiligungsfonds.

CGS Management haller lanz & co.ist ein unabhängiger, erfahrener Anlageberater, der darauf spezialisiert ist, mittelständische Unternehmen zu internationalen Industriegruppen zu entwickeln.Seit 1999 investieren CGS Fonds in Plattformunternehmen in den deutschsprachigen Ländern Europas sowie in ergänzende Akquisitionen weltweit, indem sie die Industrieerfahrung ihrer Partner zum Aufbau international anerkannter Gesellschaften nutzen.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

CGS Management haller lanz & co.
Herr Antonio Cives, Partner

Tel. +41 55 416 16 46

EUROGUSS 2016

Laichingen, Januar 2016. Auch 2016 war Schaufler Tooling wieder mit einem eigenen Messestand bei der EUROGUSS vertreten. Wir bedanken uns für Ihren Besuch an unserem Messestand und freuen uns auf die nächste EUROGUSS im Jahr 2018.

Ausbildung

Laichingen, Dezember 2015. So viele Azubis wie noch nie haben in diesem Jahr bei Schaufler Tooling ihre Lehre begonnen. Vier werden im ersten Lehrjahr zu Werkzeugmechanikern der Fachrichtung Formentechnik ausgebildet. Ein Umschüler (nicht im Bild) wurde im gleichen Berufsbild ins zweite Lehrjahr übernommen. Eine angehende Industriekauffrau hat ebenfalls schon im Frühjahr bei Schaufler Tooling ihre Ausbildung begonnen.

Kleines GOM-System mit starker Performance

Laichingen, März 2015. Ein zweites GOM-System in der Messtechnik ersetzt sein Anfang März das bisherige taktile System. Das ATOS CORE 300 von GOM ist quasi der kleine Bruder des ATOS-Vermessungssystem, das schon seit langem bei Schaufler Tooling im Einsatz ist. Es hat sich so gut bewährt hat, dass seine Kapazitäten nicht mehr ausreichten.

Das kleinere ATOS-System wird nun vor allen Elektroden und Kleinteile prüfen und einmessen. Aufgrund der bisherigen Erfahrungen ist zu erwarten, dass die Messzeiten für diese Teile um ein fünffaches schneller sein werden, als mit dem alten taktilen System.

Siemens NX eingeführt

Laichingen, März 2015. Auch bei Schaufler Tooling gibt es nun – neben den bisherigen CATIA-Plätzen – drei Arbeitsplätze für das CAD/CAM-System Siemens NX. Eine Mitarbeiterin, die das System quasi von der Pike auf gelernt hat, wurde eingestellt und unterstützt weitere Kollegen bei der Arbeit mit der neuen Software. Damit ist Schaufler Tooling den Wünschen von Chrysler und Mercedes Benz entgegen gekommen. Diese beiden wichtigen Kunden arbeiten ebenfalls mit Siemens NX und erwarten die Konstruktionserstellung in diesem System. Die Umstellung auf das neue CAD/CAM-System erforderte im Vergleich zu CATIA auch die Umstellung auf einen anderen Aufbau und eine andere Struktur der Konstruktionen. Nach einer gewissen Einarbeitungszeit arbeitet man nun erfolgreich mit der Version NX 9.0.

Zweite DMU 125 monoBLOCK

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Laichingen, März 2015. Die zweite DMU 125 arbeitet seit Beginn des Jahres in den Fertigungshallen von Schaufler Tooling. Die beiden hochgenauen Fräsmaschinen für die 5-Achs-Simultanbearbeitung sind äußerst dynamisch und schlagkräftig. Dies vor allem durch den NC-Rundtisch mit gesteuerter A- und B-Achse, durch die das Werkstück um den eigenen Schwerpunkt gedreht werden kann. Damit bietet dieser Maschinentyp beste Möglichkeiten der 5-Achs Simultanbearbeitung. Bei der Bearbeitungsstrategie können optimale Wege für die Werkzeuge festgelegt werden. Kürzere, weniger bruchgefährdete Werkzeuge kommen zum Einsatz. Der Prozess läuft stabiler und schneller. Die kompakten Maschinen bieten auf jeweils weniger als 8 m² Raum für Werkstücke bis 1.440 mm Durchmesser und 2.600 kg Gewicht. Sie werden vor allem zum Schlichten eingesetzt.


Aktuelles

EUROGUSS Januar 2018

Schaufler Tooling bei der EUROGUSS 2018

Mehr Informationen

Vortrag bei der VDI-Fachtagung im Februar 2018

3. Internationale VDI-Fachtagung "Gießen von Fahrwerks- und Karosseriekomponenten 2018"

Mehr Informationen

Stellenangebote

Zum baldigen Eintritt suchen wir:

  • Projektleiter (m/w)
  • Vertriebsmitarbeiter (m/w)
  • Mitarbeiter in der Werkzeugmontage (m/w)
  • Praktikant / Werkstudent (m/w)

Mehr Informationen

Ausbildung

Wir bilden aus:

  • Werkzeugmechaniker(in) Fachrichtung Formenbau
  • Bachelor of Engineering (Ulmer Modell)

Mehr Informationen