Heizen und Kühlen ...

Im Druckguss, aber auch bei anderen formgebenden Verfahren, kommt der Temperierung der Formen eine besondere Bedeutung zu. Ein schwankender Wärmehaushalt im Werkzeug kann beim Druckguss zu Porosität und Verzug der Teile führen. Auch die Zykluszeiten und die Standzeiten der Formen können

negativ beeinflusst werden. Bisherige Kühl- und Temperiersysteme können einen schwankenden Wärmehaushalt nur ungenügend ausgleichen. Auch zur Beherrschung des Thermohaushalts von RTM-Werkzeugen leistet dieses System einen wichtigen Beitrag.

... exakt dosiert.

DIE THERM™ ist ein computergesteuertes System zur Regelung des Wärmehaushaltes in Formen und Werkzeugen. Das System ist anwendbar im Druckguss, aber auch in anderen formgebenden Verfahren, bei denen eine zuverlässige Regelung des Wärmehaushalts angestrebt wird.

DIE THERM™ ist das erste System, das durch sein Regelverhalten und seine Regelgenauigkeit annähernd ideale Bedingungen bei Kühlung und Temperierung von Formen und Werkzeugen schafft. Die Komponenten des Systems sind DIE THERM™ Control und DIE THERM™ Design. DIE THERM™ Control ist ein Gerät, das Temperatur und Durchflussmenge des Kühlmediums permanent misst, computergesteuert auswertet und mittels Ventilen den Wärmestrom jedes einzelnen Kühlkreislaufs regelt. DIE THERM™ Design ist eine Software-Lösung zur optimierten Auslegung von Heiz-Kühl-Systemen. Beide Komponenten können unabhängig voneinander eingesetzt werden. Der größte Nutzen wird jedoch im kombinierten Einsatz erreicht.

DIE THERM™ ist eine Entwicklung des amerikanischen Entwicklungsunternehmen DIE THERM ENGINEERING LLC, Grand Rapids, Michigan, USA. Schaufler Tooling nutzt insbesondere DIE THERM™ Design. Der Innovation wurde bereits das US- und Weltpatent erteilt.
www.dietherm.com
 

Aktuelles

Mehr Informationen

Investitionen

5-Achs-Bearbeitungszentrum

Mehr Informationen

Stellenangebote

Zum baldigen Eintritt suchen wir:

  • Vertriebsmitarbeiter (m/w)
  • Praktikant / Werkstudent (m/w)

Mehr Informationen

Ausbildung

Wir bilden aus:

  • Werkzeugmechaniker(in) Fachrichtung Formenbau
  • Bachelor of Engineering (Ulmer Modell)

Mehr Informationen